Elizabeth Reaser zeigt Jumpsuit Trend

Schon im letzten Jahr war der Jumpsuit der Sommertrend des Jahres. Auch die kurze Variante, der sogenannte Playsuit, war ein absolutes must have. Topmodel Kate Moss hatte die Einteiler gesellschaftstauglich gemacht.

Man mag sie oder eben nicht: Jumpsuit´s

Auch diese Jahr ist der Jumpsuit ein wichtiger Modetrend. Viele Stars zeigen sich im Einteiler auf dem Roten Teppich. Aber in Hollywood würden die Stars und Sternchen keine Klamotten tragen, die bereits in der vergangenen Sommersaison IN waren.

Daher ist der Jumpsuit in diesem Sommer auch ein wenig anders. Während er vorher ein bequemes Alltagsoutfit gezaubert hat, ist er nun ein schicker und glamouröser Einteiler. Bei den MTV Movie Awards führte Elizabeth Reaser, die in der Twilight Saga die Rolle der Esme Cullen spielt, die neue Variante des Jumpsiuts vor. Gefertigt aus hochwertigen, schwarzen Stoff ist der obere Teil eine Weste und der untere eine schicke Hose. Zusammen ergibt das ein feines Abendoutfit. Alle Liebhaber des bequemen Play- oder Jumpsuits können diese natürlich auch in diesem Jahr tragen, da sie auch weiterhin Trend sind. Aber alle, die noch ein schickes und besonderes Outfit für eine Party suchen, die sind mit der eleganten Variante des Einteilers bestens angezogen.

Auch Elizabeth Reaser sah einfach hinreißend aus. Besonders sexy war der tiefe Ausschnitt für den frau ein wenig Mut braucht, um ihn selbstbewusst zu tragen. Der Jumpsuit von Elizabeth ist einfach umwerfend und sie wird sicherlich nicht der letzte Hollywood Star gewesen sein, der mit der schicken Variante des Einteilers über den Roten Teppich läuft.

Bild: MTV.com

Schreibe einen Kommentar