Einmal wie Vanessa Hudgens sein

Die süße Sängerin und Schauspielerin Vanessa Hudgens ist für ihre stylischen und vielseitigen Outftis bekannt, und für viele Fans ein Modevorbild.

Promi Looks: Vanessa Hudgens Look nachstylen

Was es mit dem Look von Vanessa auf sich hat und wie man ihn nachstylen kann, all das erfahrt ihr in den nächsten Zeilen.

Vanessa liebt es knallige Farben anzuziehen und lässige Maxikleider mit ihrem restlichen Outfit zu kombinieren. War ihr Styling zu High School Musical Zeiten noch eher schlicht , setzt sie jetzt auf den
ausgefallenen Hippie Look.

Man könnte sagen, sie ist die Prinzessin des Boho Stil den sie in den unterschiedlichsten Situationen trägt. Stylische Maxikleider kombiniert sie dann mit Fransen an Taschen oder Jacken oder auch mit
Federaccesiores.

Federohhringe gibt es in vielen verschiedenen Farben unteranderem bei der Modekette H&M (ca. 5-, €) und verleiht jedem Outfit einen ausgeflippten Touch.

Aber auch Vanessas Liebe zu Maxikleidern könnt ihr dort nachgehen, denn die bequemen Teile werden ebenfalls dort in den unterschiedlichsten Schnitten angeboten. Maxikleider kann man als Bandeau oder auch mit Trägern tragen, wer zur ersten Variante greift
sollte aufjedenfall an einen Trägerlosen BH denken.

Die passenden Schuhe zu diesem Look sind süße Sandaletten, bzw Riemchensandalen oder der Fashiontrend aus dem letzten Sommer die Römersandalen.

Da Vanessa nicht die größte ist, trägt sie jedoch auch oft Wedges und High Heels. Sollte es dann doch mal eine Hose sein, darf in Vanessas Fall zu einer knackigen Shorts gegriffen werden, die dann ebenfalls mit hohen Schuhen kombiniert wird.

Hohe Schuhe haben den Vorteil, das sie einen größer machen und die Beine dadurch optisch länger wirken.

Doch woher kommt der Boho Stil? Und was ist er genau?
Der Boho Stil ( oder auch Hippie- Stil ) kommt aus den 70er und ist ein lässiger Look mit Gipsy Einflüssen. Bei diesem Look dürfen auch Muster gemixt und verschiedene Farben miteinander kombiniert werden.

Weitere Fans des Boho Looks sind Sienna Miller und Mischa Barton.
Das Hairstyling kann bei diesem Look sehr schlicht gehalten werden, offenes gewelltes Haar oder ein einfaches Haarband macht den Look perfekt.

Beim Makeup greift Vanessa oftmals zu einem schönen Rotton für die Lippen und liegt damit voll im Trend, zusätzlich bringt diese Farbe ihren dunkleren Teint perfekt zur Geltung.

Ohne Augen Make-up
Auf ein starkes Augenmakeup wird oftmals verzichtet, schöne dezente Gold und Braunttöne bringen Vanessas braune Augen perfekt zum strahlen.

Der flippige Look der Vanessa Hudgens ist zwar eher etwas für mutige, jedoch bringt er wieder einmal einen Fashiontrend zurück in die heutige Zeit!

Für den Sommer bringt er alles mit , was man sich wünschen kann: Bunte Farben, süße Accesiores und luftig geschnittene Stoffe.

Foto:
pacificcoastnewsonline.com

Schreibe einen Kommentar