Einfarbige Mode – von wegen langweilig!

Einfarbige Mode ist definitv nicht langweilig! Lange Zeit galt die Devise: je auffälliger, desto besser! Inzwischen hat sich das Blatt jedoch gewendet, denn statt wild gemusterter Fashion sollten Fashionistas derzeit auf Einfarbiges setzen. Vor allem bei Oberteilen geht der Trend dabei immer mehr zur Schlichtheit.

Auch Einfarbigkeit kann trendy sein

Noch vor gar nicht allzu langer Zeit galten eher diejenigen als Trendsetter, die ihre Körper in möglichst extravagante Kreationen hüllten. Die aktuellen Modekollektionen sprechen jedoch eine andere Sprache, denn auffällige Musterungen sind fast vollkommen von der Bildfläche verschwunden. Stattdessen zeigen sich viele der derzeitigen Entwürfe unifarben.

Hierbei beweisen sie, dass Einfarbigkeit nicht mit Eintönigkeit oder gar Langweiligkeit gleichgesetzt werden kann. Wer schlichte Mode klug kombiniert und auf trendige Silhouetten setzt, kann hiermit nämlich genauso modisch aussehen wie jemand, der im experimentellen Look daherkommt.

Wie trendy einfarbige Mode tatsächlich sein kann, weiß man zumindest in den skandinavischen Ländern schon seit geraumer Zeit. Dort nämlich bevorzugt man nicht erst seit heute den eher schlichten Stil, der mithilfe sorgfältig ausgesuchter Accessoires (z. B. Handtaschen, Schmuck oder Halstüchern) wahlweise manchmal edel oder auch sportlich oder rockig wirken kann.

Dabei sind es insbesondere einfarbige Oberteile, die in keinem Kleiderschrank fehlen dürfen, und zwar vor allem unbunte Variationen. Entsprechende Damen Shirts findet ihr zum Beispiel hier und vielen anderen Onlineshops. Oder ihr hot euch direkt bei euren Stars und Promis des Vertrauens Inspiration.

Schauspielerin Leighton Meester macht es vor

Wie modisch auch schlichte Oberteile sein können, demonstriert zum Beispiel Gossip Girl-Star Leighton Meester. Während die hübsche Brünette sowohl in ihrer Serienrolle als Blair Waldorf als auch bei wichtigen Veranstaltungen ausschließlich edle Designermode trägt, bevorzugt sie privat einen legeren Stil, der im Wesentlichen aus einfarbigen Shirts und Jeans besteht.

Dabei wirken ihre alltagstauglichen Looks alles andere als langweilig, wie das Multitalent, das im Übrigen auch in der Musikwelt unterwegs ist, zum Beispiel auf ihrem Instagram-Account regelmäßig beweist. Wer noch nach Inspiration für gelungene Outfits sucht, wird dort sicherlich fündig!

Bild:
© Jupiterimages/Stockbyte/Thinkstock

Schreibe einen Kommentar