Eigener Song macht Lady Gaga ganz wuschig

Ihr eigener Song macht Lady Gaga ganz wuschig. Denn Lady Gaga wird total emotional, wenn sie ihren Song “You and I” singt.

Lady Gaga wird ganz anders bei ihrem eigenen Song

“Wenn man Musik macht, findet man Wege, die Songs emotional neu zu erfinden, damit sie jeden Abend anders sind”, so Gaga im Magazin “US Weekly”. Es gebe nicht ein Song auf den Platten, was sie nicht geschrieben hätte.

Und der Song “You and I” sei nun manchmal über die Typen und manchmal über die Fans. Lady Gaga schrieb den Song über ihren Ex-Freund Luc Carl, als beide noch ein Paar waren. Wenn sie den Song nun auf der Bühne singt, kommen ihr Erinnerungen an die gemeinsame Zeit.

Lady Gaga, die vergangene Woche ihr neues Album “Born This Way” veröffentlichte, ist in höchstem Maße lebendig. Doch wie konnte das eigentlich passieren, dass sie die aktuell der mit komfortablen Abstand größte Popstar des Planeten ist?

An diesem Punkt scheiden sich die Geister. Die einen finden die Songs von ihr genial produziert, andere denken das es ausschließlich mit ihrer exzentrischen Person und Erscheinung zu tun hat. Wahrscheinlich ist es aber eine Mischung aus beidem.

Lady Gaga gehört mit über 15 Millionen verkauften Alben sowie 51 Millionen Singles zu den erfolgreichsten Interpreten der Gegenwart. Ihre Leistungen wurden bislang mit fünf Grammy Awards geehrt.

Foto:
Lady Gaga, Universal

Schreibe einen Kommentar