DSDS: Sarah Engels – Top oder Flop?

Sarah Engels startet heute Abend in der nächsten Mottoshow zur zweiten Chance: Sarah war für Nina Richel nachgerückt, die vergangene Woche nun doch bei DSDS ausstieg. Große Chancen werden Sarah Engels aber nicht eingeräumt.

Keine Chance? Dieter Bohlen sieht für Sarah Engels heute Abend schwarz

Sarah Engels war die erste Top-Ten-Kandidatin, die in den Mottoshows von DSDS von den Zuschauern rausgewählt wurde – trotz des großen Talents, das ihr Dieter Bohlen und die Jury zugesprochen hatten. Bei den Zuschauern kam die selbstbewusste Sarah allerdings nicht so gut an und wählten sie raus.

Jetzt kann Sarah Engels aber heute Abend doch wieder zeigen, was in ihr steckt – dank Nina Richel, die nach mehreren Zusammenbrüchen am vergangenen Wochenende von ihren Eltern aus der Show genommen worden. Weil nach den DSDS-Regeln für eine ausgestiegene weibliche Kandidatin auch eine weibliche Kandidatin nachrücken muss, hatte der zuvor ausgeschiedene Marvin Cybulski keine Chance – sondern eben Sarah.

Dieter Bohlen sagte im Interview: „Es ist mutig, dass Sarah wieder antritt” … “Tolle Sängerin, hübsches Mädchen. Aber die Ausgeschiedenen haben es nie leicht gehabt bei DSDS. Ich fürchte, es könnte eng werden.“

Wird Sarah Engels die Mottoshow heute Abend überstehen?

Schreibe einen Kommentar