DSDS: Sarah Engels kommt für Nina Richel

Sarah Engels kommt für Nina Richel! Die Voraussetzung, dass Nina weiterhin bei DSDS teilnehmen darf, waren eine psychologische Untersuchung und das Einverständnis von ihrem Vater. Das Ergebnis ist, dass der Vater definitiv nicht wollte, dass Nina Richel an DSDS weiter teilnimmt.

RTL sagt NEIN: Für Nina Richel kommt Sarah Engels zurück zu DSDS

Die psychologische Untersuchung ergab, dass ein Weitermachen bei DSDS nicht ohne ein gesundheitliches Risiko wäre. Nur zu ihrem eigenen Schutz hat RTL entschieden, das Nina Richel nicht mehr an dem Wettbewerb teilnehmen darf. DSDS soll schließlich Spaß machen und nicht über die Gesundheit der Kandidaten hinaus gehen. Nina könnte den Umgang mit einem Ausscheiden, Kritik der Jury und Mitkonkurrenten nicht standhalten.

Nina hat Deutschland bewiesen, dass sie singen kann, und wird sicherlich nicht unbeachtet in der Musikbranche bleiben. Für den Ausstieg von Nina rückt Sarah Engels nach.

Pietro Lombardi brach sich beim Training in der Villa das Bein. Vor 4 Monaten hatte er sich schon mal den Innenfußknöchel gebrochen, dieser ist nicht richtig verheilt und hat sich laut Aussage seines Arztes verschoben und brach deshalb erneut. Ob Pietro Lombardi am Wochenende mit Krücken oder sogar im Rollstuhl auftreten wird, steht von ihm aus fest. Nur eine Tanzchoreografie wird er nicht aufführen können.

Foto: RTL

Ein Kommentar bei „DSDS: Sarah Engels kommt für Nina Richel“

  1. „Nur eine Tanzbiografie wird er nicht aufführen können.“

    Oh Gott, was ist das denn wieder für eine Seite? Schlimm

Schreibe einen Kommentar