DSDS: Menowin Fröhlich ist verschwunden! Macht er einen auf PopDiva oder ist es Taktik?

Was wäre die DSDS-Staffel 2010 ohne Menowin Fröhlich? Sehen ihn viele schon seit Anfang an der DSDS Staffel 2010 als Favoriten – sehen ihn mittlerweile schon als exzentrische PopDiva der täglich seine ExtraWurst benötigt.

So viel Rummel und Streit unter DSDS-Kandidaten gab es lange nicht – oder überhaupt nicht – und für die Sendung bzw. die Einschaltquoten und RTL ist das gut. Menowin Fröhlich hat viel Staub aufgewirbelt und sorgt für Zwiespältigkeit – ist er, nur weil er ein guter Sänger ist, gut? Gebührt ihm als Ex-Knasti zu viel Aufmerksamkeit? Wird ihm vielleicht zu viel Unrecht getan?

Eines ist sicher – Menowin und die Schlagzeilen – dafür ist er immer gut, so auch jetzt wieder. Es sind noch wenige Stunden bis zur nächsten, der siebten, Mottoshow und keiner weiß wo Menowin Fröhlich steckt.

Menowin Fröhlich ist seit einigen Tagen verschwunden!

Keiner weiß wo er steckt: Menowin hat keine Probe mitgemacht, kein Interview, kein Anruf – es ist nicht mal sicher ob er heute Abend erscheint. Ist das alles Taktik? Wird er von RTL gesteuert damit man mit Stories die Einschaltquoten hoch hält? Ist er eine PopDiva die denkt machen zu können was kommt ohne das es Konsequenzen gibt?

Seitens RTL heißt es: „Wir gehen davon aus, dass er kommt.“, so RTL Sprecherin Anke Eickmeyer.

2 Kommentare bei „DSDS: Menowin Fröhlich ist verschwunden! Macht er einen auf PopDiva oder ist es Taktik?“

  1. Menowin?
    Ey bitte du musst dabei sein ..
    bitte du bist der beste
    wir wollen dich singen hören 🙂
    bittee ich weiß ja nicht welcher grund dahinter steckt
    aber rock die bühne bitte tuhe es für deine fans.

  2. Menowins Fans sind genau so blöd und ungebildet wie er selbst. Schon an den Kommentaren merkt man, daß die Schulbildung fehlt. Typische ZIGOS!!!

Schreibe einen Kommentar