DSDS: Manuel Hoffmann kommt tatsächlich zurück

DSDS: Nun wird es tatsächlich war: Manuel Hoffmann kommt in die aktuelle DSDS-Staffel zurück. Nach dem Rauschmiss von Helmut Orosz am letzten Wochenende, rückt der von den Zuschauern rausgewählte Manuel nun wieder nach. Ob das wirklich fair ist? Das ist doch ein klares Votum gegen die Zuschauerentscheidung.

Am kommenden Samstag kann der Zuschauer dann in der 6. DSDS-Mottoshow (Motto: Ballermann Balladen) dann wieder Manuel Hoffmann seine Stimmern geben, oder eben nicht. Findet ihr die Entscheidung von DSDS und RTL gerecht?

Mittlerweile gab Helmut Orosz zu, dass er rückfällig geworden ist. “Wir tolerieren keinen Drogenkonsum während der Staffel”, sagte RTL-Sprecherin Anke Eickmeyer. “Viele Jugendliche schauen sich die Sendung an, deshalb sollten sich die Kandidaten vorbildlich verhalten.”

RTL befürchtet keinen nennenswerten Imageschaden für DSDS. “Es wirft kein falsches Licht auf die aktuelle DSDS Staffel, nur weil ein Kandidat rückfällig wird”, sagte Eickmeyer. “Einen solchen Fall gab es so in der DSDS– Vergangenheit nicht.” Helmut Orosz werde sich nun einer Therapie unterziehen. Eine zweite Chance bei DSDS habe der 30-jährige Orosz schon allein wegen seines Alters aber nicht mehr.

Bild Quelle: dpa

Schreibe einen Kommentar