Donatella Versace setzt auf Botox & Gefrierschrank!

Donatella Versace schläft nicht nur im Gefrierschrank, sie benutzt auch Botox um schn zu bleiben

Um noch viele Jahre so jung auszusehen, setzt die Designerin auf einen besonderen Gheimtipp: Ihren Gefrierschrank. “Wie ich mich jung und hübsch halte? Ich schlafe jede Nacht im Gefrierschrank”, verriet sie scherzhafterweise im Interview mit dem “Daily Telegraph”.

Auch zu operativen Eingriffen steht Donatella Versace und gibt offen zu, Botox benutzt zu haben: “Allerdings nur in meinem Gesicht und nicht an meinem Körper. Der ist das Resultat harter Arbeit”.

Das bedeutet also, dass auch die Modeschöpferin ihren Traumkörper nur mit viel Sport in Form hält.

Schreibe einen Kommentar