Dolce & Gabbana mit weißer, sinnlicher Kollektion

Dolce & Gabbana zeigen in Mailand eine fast komplett weiße Kollektion, die an Italien erinnern soll. Nachdem Dolce & Gabbana in der vergangenen Woche für ihre Diffusion-Linie dörfliches Idyll feierten, kehrten sie für ihre Hauptlinie zu ihren eher urbanen Markenzeichen zurück.

Zurück zu den Wurzeln: Bei Dolce & Gabbana ist Weiß ist das neue Bunt.

Die Dolce & Gabbana Models wirkten sexy mit ihrer hautenger Unterwäsche, die mit weißer Spitze gepaart wurde. „Es ist diese Art von sinnlicher Eleganz und Tradition, was die typische süd-italienische Brautausstattung ausmacht“, erklärten die Designer.

Spitze war der Hauptstoff der Dolce & Gabbana Kollektion – sie wurde in bodenlangen Kleidern, Etui-Kleidern und Playsuits benutzt. Selbst die Bleistiftröcke und Schuhe waren spitzenbesetzt. Die meisten Dolce & Gabbana Entwürfe der neuen Kollektion waren weiß, aber die Italiener erinnerten mit einigen Kreationen in schwarz oder mit Leopardenmuster an frühere Kollektionen.

Pucci hielt am Wochenende ebenfalls eine Modenschau ab, die auch Kylie Minogue besuchte. Vieles präsentierten die Pucci Designer dabei in blau – wie das Chiffon-Kleid, das Topmodel Freja Beha Erichsen zur Eröffnung trug. Die berühmten Muster von Pucci wurden modernisiert und mit tief ausgeschnittenen Blusen und Fransen-Jacken getragen.

Wildlederne Hosen wurden mit Leder-Westen kombiniert und erinnerten an den Wildwest-Look, der auch bei Just Cavallis Modenschau zu sehen war. Dort trugen die Models Jeans-Shorts. Fransen tauchten ebenfalls auf, genauso wie Pailletten, Perlen und Schmuck-Verzierungen. Strahlend blaue Lederhosen waren mit grünen Blättern besetzt, während gelbe Motorradjacken mit Fransen geschmückt waren. Es war der vierzigste Geburtstag des Just Cavalli-Labels und Roberto Cavalli wollte dies mit großem Tamtam feiern.

Bottega Venata, Emporio Armani, Max Mara und Jil Sander präsentierten am Wochenende ebenfalls ihre Kollektionen. Die Mailänder Modewoche schloß mit Modeschauen von Dsquared2, Roberto Cavalli, Missoni und Versus. Dsquared2, Roberto Cavalli, Missoni und Versus.

Schreibe einen Kommentar