Dieter Bohlen war kein Kotzbrocken!

Dieter Bohlen war kein Kotzbrocken! Per SMS hat er Thomas Gottschlak das Ok füreine Zusammenarbeit gegeben und Trash-TV wir “Das Superstar” mit ihm sowieso nicht sein…

Thomas Gottschalk redet Klartext & freut sich riesig auf die Show mit Dieter Bohlen

Thomas Gottschalk hat nichts gegen Talentshows, nur gegen Castingshows, “bei denen unterbelichteten Halbwüchsigen weisgemacht wird, sie sind Zeit ihres Lebens reich und berühmt, wenn sie gewinnen”.

Das wird der Tanz der taumelnden Titanen
Auf seinen neuen Kollegen Dieter Bohlen freut sich Gottschalk indes. “Jetzt bitte ich eben zum Tanz der taumelnden Titanen. Das kann sehr lustig werden.”

Per SMS das OK
Dieter Bohlen hätte ihm schon früh per SMS signalisiert, dass er gern mit im zusammenarbeiten würde. Er habe sich “keineswegs wie ein Kotzbrocken verhalten”. Und weiter: “Wer mich auf dem Weg ins Trash-TV vermutet, hat keine Ahnung, wie schnell sich die Fernsehunterhaltung derzeit verändert.”

Denn jetzt gehts nochmal richtig los! “Genscher macht noch Politik, Walser schreibt Bücher, und Beckenbauer ist für den Fußball unterwegs. Warum soll ich nicht in ein Mikrofon quatschen, solange man mir eins hinhält?”, so Thomas Gottschalk.

Foto:
RTL/Stephan Pick

Schreibe einen Kommentar