Die Sommer Handtaschen Trends

Eine Handtasche ist ein Accessoire, das niemals fehlen darf. Egal ob bei der Städtereise, beim Strandurlaub, Einkaufsbummel oder beim Besuch einer trendigen Bar. Und der Sommer 2013 hat hier Besonderes zu bieten. Hier erfährst Du die Must-Haves dieser Saison, die neuesten Trends und die besten Evergreens.

Wir verraten euch die Handtaschen Trends für den Sommer 2013

Shoppingbags – groß und individuell

Die voluminösen Shoppingbags dominieren schon seit einiger Zeit die Mode und sind einfach nicht wegzudenken. Sie bieten viel Platz für die Dinge, die man so mit sich herumträgt und haben nebenbei auch noch genügend Stauraum für eingekaufte Artikel, so dass man auf lästige Tragetaschen verzichten kann. Henkel und Trageriemen bieten verschiedene Tragemöglichkeiten an, was sie zu einem beliebten, individuellen Modell macht. Das Neue an den Shoppingbags in dieser Saison sind die Farben. Weitab von schwarz-grauer Langeweile dürfen diese Taschen jetzt mit hippen Farben daherkommen.

Neon ist momentan in der Mode in. Deshalb dürfen auch Shoppingbags in ihrem Aussehen etwas mutiger werden. Ob pink, grün, blau oder gelb – beweise Mut und zeige deine wahre Einstellung nicht nur durch Deine Kleidung, sondern auch mit der Farbe deiner Shoppingbag. Kombiniere sie farblich zu deinem Outfit oder deinen Schuhen und genieße die bunten Farben des Sommers.

Henkeltaschen – alles andere als altbacken

Man kennt sie noch aus Omas Zeiten: Henkeltaschen, die in der Armbeuge getragen werden. Doch die heutigen Modelle bestechen durch besondere Formen und schöne Farbkombinationen. Vorbei ist die Zeit, in der Henkeltaschen schwarz oder braun waren. Jetzt dürfen sie bunt daherkommen. In schwarz/weiß mit auffälligen geometrischen Mustern auf der Vorderseite passen sie zu eleganten Outfits.

Mit lustigen Applikationen sehen sie modern und jugendlich aus und mit besonderen Formen kann man den Blick auf das schöne Schmuckstück am Arm lenken. Ein schicker Trend ist, dass die Henkeltasche die Form wie eine weibliche Figur hat. Mit verzierenden Schnürungen wirkt diese dann wie ein fesches Korsett, welches die Trägerin am Arm hält.

Clutches – nicht nur für den Gang in die Oper ideal

Man kennt die schicken Clutches hauptsächlich als kleine Handtasche, um bei festlichen Anlässen den Lippenstift und das Taschentuch verstauen zu können. Unter dem Arm oder in der Hand getragen, komplettierten sie ehemals jedes Abendkleid. Jetzt weisen die rechteckigen Handtaschen zum entspannten Tragen Henkel und Schlaufen auf.

Durch die knalligen Farben, die in dieser Saison trendy sind, können Clutches auch am Tag ein hübscher Begleiter sein. Klein und zweckmäßig gibt es sie in vielen Designs. Von elegant und schick in Lack bis zu flippig und rockig mit Nieten besetzt kann man sie zu jeder Gelegenheit und zu jedem Outfit anpassen.

Transparentlook: schrill und spektakulär

Besonders auffallend sind in dieser Saison die Handtaschen im Transparentlook. Egal ob Henkel-, Beuteltasche oder Shoppingbag, in kräftigen Farben wie Blau, Rot, Pink oder Grün und durchscheinender Optik machen diese Taschen etwas her. Zeig mutig und entspannt, was du hast. Schickes Handy oder stylische Geldbörse – normalerweise bekommt das kaum jemand zu Gesicht. Anders bei den neuen, transparenten Taschen. Hier haben Neugierige einen direkten Blick auf Deine mitgeführten Dinge, die Du nicht verstecken möchtest.

Schreibe einen Kommentar