Die neue Topshop Urban Traveller Collection – Live the Hippie Life

Topshops neue Urban Traveller Collection für Spring/Summer 2011 ist etwas ganz besonderes: Dramatisch und ausgefallen, extravagant und anders als alles, was wir diese Saison bereits gesehen haben. Wer seinen simplen Stil pflegt, der wird damit vermutlich nicht viel anfangen können – alle anderen sollten unbedingt einen Blick riskieren!

Diese Saison wird es wild: Topshop setzt auf Tribal und Animal Prints

Florale Muster sind in? Stimmt – aber Topshop schlägt diese Saison einen völlig anderen Weg ein und setzt stattdessen hauptsächlich auf große und bunte Tribal und Animal Prints. Und die gerne auch in Kombination – wobei das Nachstylen hier wahrscheinlich schwierig wird, einen im Gegenzug aber zum absoluten Blickfang bei jeder Veranstaltung macht. Daneben hat Topshop sich etwas ganz spezielles einfallen lassen: Das englische H&M-Pendant setzt auf Knüpfbatik.

Kein Wunder also, dass die Stücke der Topshop Urban Traveller Collection extrem hippiehaft wirken. Da bekommt man gleich Lust, damit zum Summer Jam zu fahren! Dem Hippie- und Festival-Style wird ebenfalls Rechnung getragen durch unzählige Stücke, die mit Fransen und anderen Details geschmückt sind. Dazu passen – natürlich – lange offene Haare und einer der angesagten Strohhüte der Saison, wie sie zum Beispiel bei H&M zu finden sind. Vor allem die Stücke mit Fransen können aber auch problemlos in den Boho Chic Style integriert werden.

Und in Sachen Accessoires? Nachdem die Kleidung der neuen Topshop Urban Traveller Collection ja schon extrem auffällig ist, haben die Designer von Topshop bei den Accessoires Zurückhaltung geübt: Unauffällige Schmuckstücke aus Metall vervollständigen den diesen Sommer besonders angesagten Hippie- oder Boho-Look.

Fotos:
Topshop seen on Becomegorgeous.com

Ein Kommentar bei „Die neue Topshop Urban Traveller Collection – Live the Hippie Life“

  1. Ich liebe H&M-Style – dort finde ich irgendwie auch immer was… ich kann in 20 Läden vorher gewesen sein und hab nix passendes dabei – aber kaum geh ich in H&M klappts.

Schreibe einen Kommentar