Die neue adidas is all in Kampagne

Wenn große Brands wie adidas oder Nike eine neue Kampagne starten, dann kann man sich auf einiges gefasst machen. Aus der Vergangenheit wissen wir, dass die Top-Marken auch gerne mit den großen Namen aus dem  Breich Film, Musik oder Sport zusammenarbeiten. Vor einigen Tagen veröffentlichte adidas ihre neue „adidas is all in“ in Kampagne und hat alleine innerhalb von ein paar Tagen scon 600.000 Klicks auf YouTube erreicht.

ADIDAS IS ALL IN – DIE NEUE ADIDAS KAMPAGNE VEREINT ZUM ERSTEN MAL AUCH IHRE SUBBRANDS

Dies ist aber auch kein Wunder bei einer solchen Star besetzung. Für den Soundtrack der neuen „adidas is all in“ Kampagne haben sich die Leute von adidas etwas ganz Besonderes ausgedacht. Niemand anderes als Justice liefern mit ihrer neusten Single „Civilization“ die Titelmusik zur neuen Kampagne. Neben dem hervorragendem Soundtrack gibt es natürlich auch eine fette Besetzung. Von David Beckham, Lionel Messi, Derrick Rose, bis hin zu B.o.B, Snoop Dogg, Katy Perry, den Jungs von Ed Banger und vielen mehr. Die Kampagne feautred auch ihre Kollaboration mit Jeremy Scott, der selber auch im Video zu sehen ist.

Doch im Vordergrund stehen natürlich nicht die Stars, sondern die neuen adidas Stücke, für das Jahr 2011, die sie tragen. Bei der neuen „adidas is all in“ Kampagne liefert adidas zum ersten Mal Dabei eine vereinheitlichende Kampagne für die Subbrands adidas Sport Performance, adidas Originals und adidas Sport Style ab und zeigt die Vielfältigkeit der Marke.

Was denkt ihr über die neue „adidas is all in“ Kampagne?

Schreibe einen Kommentar