Die Dolfies sind da!

Die Dolfies sind da! Wer noch nach den passenden Schuhen für den Sommer sucht, der sollte es vielleicht mal mit Dolfies versuchen, denn wenn es nach dem Erfinder der Dolfies geht, dann führt kein Weg an diesen Schuhen vorbei.

Dolfies – der fröhliche schuhe Mix

Wie sollten die perfekten Schuhe für den nächsten Sommer aussehen? Leicht sollten sie sein und vor allem bequem, aus einem unempfindlichen Material und sie sollten möglichst ein frisches und fröhliches Design haben. Alle diese Kriterien erfüllen Dolfies, DIE Schuhe, die im Sommer für Furore sorgen werden, das meint zumindest der spanische Designer Adolfo Lenoyro. Wie muss man sich die Schuhe mit dem niedlichen Namen vorstellen? Ganz einfach, wie eine Kreuzung aus Bootsschuhen, Sneakers und klassischen Mokassins. Dolfies haben von allem etwas. Sie werden wie Sneakers als Ankle Boots getragen, haben das Aussehen eines Mokassins und sind zum Teil aus Segeltuch wie Bootsschuhe.

Es gibt die Schuhe die den kommenden Sommer fröhlicher machen sollen, in verschiedenen Modellen. Wer sich zum Beispiel für das Modell Landon Hi entscheidet, der hat die Wahl zwischen Dolfies in attraktivem Leoparden Print mit bunten Holzperlen oder Dolfies in zitronengelb, aus weichem Wildleder. Das Modell Ricky ist geblümt und damit für alle ideal, die das verspielt-romantisch lieben, das Modell Peter erinnert sehr stark an einen Mokassin und ist aus beigem Wildleder.

Auch wenn man sich mit der Form und dem Namen noch ein wenig anfreunden muss, bequem sind diese Schuhe auf jeden Fall und das ist es, worauf es im Sommer doch ankommt.

Bildquelle: Aka / Pixelio

Schreibe einen Kommentar