Cro ist weiter an der Spitze der Album-Charts

Cro steht weiter an der Spitze der Albumcharts. Kaum ein anderer deutschprachiger Künstler war so erfolgreich wie Cro – dank YouTube konnte er so richtig durchstarten.

Cro – ein riesen Stern am Hip-hop Himmel

Media Control bestätigte die weitere Top-Platzierung. Der Stuttgarter steht bereits seit vier Wochen mit dem Album “Raop” auf Platz eins.

Auf Platz zwei landet diese Woche als höchster Neueinsteiger Casper mit seiner neuen Platte “Der Druck Steigt”. Die kalifornische Band Linkin Park belegt weiterhin Rang drei der Hitliste mit “Living Things”. Die ersten beiden Plätze der Single-Charts belegen weiterhin Lykke Li mit “I Follow Rivers” gefolgt von Asaf Avidan & The Mojos mit “One Day / Reckoning Song” (Wankelmut Remix). Höchster Neueinsteiger sind R.I.O. feat. U-Jean mit dem Cover des Songs “Summer Jam” auf Platz sieben.

Schreibe einen Kommentar