Der Videobeweis: David Beckham ist schwul

David Beckham ist schwul! Gut, nicht ganz. Aber er spielte einen Schwulen für einen Sketch in einer britischen Charity-Show Sport Relief – und das äußerst glaubwürdig.

Ist David Beckham wirklich schwul?

Darin sitzt er mit dem Comedian James Corden in der Badewanne, arrangiert mit ihm einen Blumstrauß und liegt weinend vor der Mattscheibe, auf der gerade romantische Szenen flimmern. Dabei tauschen sie immer wieder verliebte Blicke und kleine Zärtlichkeiten aus.

Einfach witzig, dass der als metrosexuell bezeichnete Beckham, um den sich immer wieder Gerüchte über seine wahre sexuelle Ausrichtung ranken, sich zu so einem Spot überreden ließ.

Immerhin ist es für den guten Zweck. Denn Sport Relief bringt die Sport- und Unterhaltungswelt zusammen, um Geld für benachteiligte Menschen zu sammeln.

5 Kommentare bei „Der Videobeweis: David Beckham ist schwul“

  1. Ich tippe 4:1 für Deutschland

  2. 4 : 0 im Auftackt-Spiel, ich bin so glücklich

  3. 1 – 1 war schade um die Zeit !

  4. Ja wo sind wir den mit Italien? Nur 1 – 1 gegen Paraguay ?

  5. 1 – 1 – Ihr seit herausragende Champions.

Schreibe einen Kommentar