Der Harley Davidson Fashion Store in Hamburg

Wer es dieser Tage richtig cool haben will, der begibt sich in eine der trendigsten Städte ganz Europas: nämlich nach Hamburg. Hier hat vor gar nicht allzu langer Zeit ein Harley Davidson Shop eröffnet.

Harley Davidson setzt auf den neuen Fashion Store in Hamburg

Die Marke Harley Davidson ist vor allem für ihre Motorräder bekannt – aber Harley Davidson produziert nicht nur heiße Öfen und große Maschinen: Der unter den Bikern längst zur Kultmarke avancierte Name steht nämlich auch für Fashion.

Und zwar echte Streetwear, die vor Coolness nur so strotzt. Die Jeans, Stiefel, Jacken und Tops aus der Harley Davidson Fashion Line strahlen sportlichen Flair ebenso aus wie unschlagbare Abgebrühtheit. Dabei setzt Harley Davidson nicht nur auf Motorrad-Accessoires wie Lederjacken und Bikerstiefel, sondern produziert auch modische Designs für alle, die kein Motorrad in der Garage stehen haben.

Biker Accessoires und Schmuck, die ja beim Motorradfahren eher hinderlich sein kann, werden ebenso verkauft. Damit können nicht nur echte Biker ihre Gesinnung auch modisch zur Schau tragen, sondern all jene, für die der Motorradführerschein noch nicht in erreichbarer Nähe ist, können sich auch ein Scheibchen von der eindrucksvollen Ausstrahlung eines Motorradfahrers abschneiden.

Vor einigen Tagen eröffnete nun in der trendigen Hamburger Europa Passage, der größten Einkaufsmeile der Stadt, die niemals schläft, einer der wenigen Harley Davidson Fashion Stores Deutschlands – die Mode des Motorradherstellers wird sonst nur in Dresden und auf Sylt verkauft und erhält durch die Rarität beinahe Sammlerwert. Das Harley Davidson Modelabel MotorClothes weiß eben, was gute PR ist.

Bilder: Harley Davidson

Schreibe einen Kommentar