Der Ghostwriter – neuer Film von Roman Polanski ab dem 18. Februar im Kino

Roman Polanski, der vor kurzem durch einen lange zurückliegenden Missbrauchsfall in die Schlagzeilen geraten war, hat sich nun an die Verfilmung eines Bestsellers von Robert Harris gewagt.

Nachdem die aufwändige Umsetzung des Romans „Pompeji“ kurz vor Drehstart gestoppt wurde, wendete sich Polanski kurzerhand einem anderen Werk des britischen Journalisten und Autors Robert Harris zu.

In „Der Ghostwriter“ geht es um einen Ghost Writer, der unmittelbar nach dem mysteriösen Ableben eines renommierten Autors damit beauftragt wird, dessen Biographie über den britischen Premierminister Adam Lang fertigzustellen. Der Ghost Writer kommt daraufhin Langs Verbindungen zur CIA auf die Spur und ist sich schon bald seines Lebens nicht mehr sicher. Der Thriller wird ab dem 18. Februar in den deutschen Kinos zu sehen sein.

Bildquelle: americanworldpictures.com

Schreibe einen Kommentar