Der brazuca hat eine Million-Twitter-Follower

Kann ein Fußball eine Million Twitter Follower haben? Er kann! Der brazuca dürfte der erste Ball mit so vielen digitalen Fans und Freunden sein, die sich tägliche Statusupdates erhoffen.

adidas kann sich über den Erfolg des brazuca mächtig freuen

Für adidas ist der brazuca ein riesen Imageträger – seine Flugeigenschaften eielten ihm voraus. Niemals zuvor sollte ein Fußball angeblich so gut und stabil in der Luft liegen.

Nun die nächste Erfolgsmeldung. Der kleine bunte hat die 1 Mio. Twitter-Follower-Grenze geknackt. Geschmeichelt durch diesen Erfolg von Fans, bedankte sich der brazuca natürlich standesgemäß:

“Ich kann nicht glauben, ich habe eine Million Follower erreicht. Ihr Jungs merkt schon, dass ihr einem Ball folgt, richtig …? # Ballin”

Der brazuca ist der erste FIFA Fussball-Weltmeisterschaft ™ Spielball mit einem Twitter-Profil und adidas erstes Produkt überhaupt, mit einem Social Media Account. Vom Anfang bis jetzt hat der adidas brazuca schon mit den größten der großen abgehangen: Zinedine Zidane, Hugh Jackman, Samuel L Jackson, Francis und sogar Papst. Er ist sehr gefragt.

Was bietet der Ball? Jeder Twitter-Follower bekommt vom brazuca einmalige Einblicke und Info´s zum Turnier – mit seiner persönlichen Sichtweise. Hier gehts zu seinem Account.

Schreibe einen Kommentar