Demi Lovato: Alkohol löst keine Probleme

Heute weiß Demi Lovato: Alkohol & Drogen lösen keine Probleme! Ihre schwere Krise hat Demi hinter sich gelassen und geht ihr neues Leben frisch an. Heute kann sie auf ihre dunkle Zeit zurück gucken und ganz offen darüber sprechen.

Demi Lovato findet´s nüchtern irgendwie sexy

Demi Lovato findet es sexy, nüchtern zu sein. „Ich finde es viel cooler, als unter Alkoholeinfluss zu sein“, verriet sie dem amerikanischen Magazin „Seventeen“.

Demi, die im November 2010 wegen Essstörungen in einer Reha-Klinik behandelt wurde, gab zu, früher selbst versucht zu haben, ihre Probleme mit Alkohol zu lösen.

„Ich habe getrunken und Drogen genommen, wie es auch viele andere Teenager tun, um ihren Schmerz zu betäuben“

Schockierendes aber leider reelles Geständnis von Demi! Allerdings hat sie jetzt bessere Wege gefunden, um mit ihren Problemen fertig zu werden. Bekannt wurde sie durch die Rolle der Mitchie Torres im Disney-Film „Camp Rock“.

Derzeit arbeitet Demi Lovato hauptsächlich an ihrer Musikkarriere. Ihr drittes Album namens „Unbroken“ erschien Ende September.

Foto:
Demi Lovato, twitter.com

Schreibe einen Kommentar