Wie werden Zähne wirklich weiß?

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Wie werden Zähne wirklich weiß?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63703 Antwort

    Anonym

    Hat jemand Ideen, wie Zähne wirklich weiß werden? Damit meine ich nicht nur das Entfernen von Kaffee- oder Teeablagerungen, sondern wirklich das aufhellen. Aber auf natürliche Weise – nicht mit der extremen Version des Bleachings.

    Ich leide wirklich unter meinen hässlichen Zähnen, habe aber nicht das Geld für teure Sachen. Außerdem habe ich Angst, dass ich die Zähne damit kaputt machen würde.
    Ich habe gehört, Backpulver soll helfen. Ich hab’s mal eine Zeit ausprobiert und fand es super eklig! Einen wirklichen Unterschied habe ich nicht gesehen.
    Kann man mit natürlichen Mitteln überhaupt eine Aufhellung erreichen?

    #63706 Antwort

    Anonym

    Wenn du von Natur aus eher dunklere Zähne hast (also auch schon als Kind hattest), dann bekommst du sie mit einfachen Hausmitteln natürlich nicht strahlend weiß.

    Aber einen geringen Effekt kann man immer erreichen. Ich schwöre auf drei Sachen:
    2x im Jahr eine Zahnreinigung, um die Zahnoberfläche toll zu polieren. Einer Zahnpasta mit Kieselerde, die Ablagerungen auch sanft abschleift – und dann die Rückseite der Bananenschale, die die Zähne leicht aufhellt und mineralisiert.
    Da ich keine Farbschablonen habe, weiß ich nicht exakt, wie gut es hilft. Aber ich bilde mir ein, einen Unterschied zu sehen.

    #63705 Antwort

    Anonym

    Nein, das geht nicht. Man kann Zähne chemisch bleichen, man kriegt sie aber nicht mit sanften Mitteln hell. Du kannst lediglich von außen schrubben, die Zahnsubstanz aber nicht verändern.

    #63704 Antwort

    Anonym

    Und ob das geht. Man braucht nur etwas Geduld. Ich nutze Xylit. Kriegt man in der Apotheke. Ich putze mir nicht nur noch (ausschließlich) damit die Zähne, sondern nutze es auch zum Süßen für Tees und Kaffee. Damit pflegt man die Zähne selbst dann, wenn man sie mit Lebensmitteln “beschmutzt”, die sich angeblich ablagern. Einfach mal ausprobieren. Zu Verlieren hat man ja nix.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Wie werden Zähne wirklich weiß?
Deine Information: