"The Simpsons"-Synchronsprecherin von Edna Krabappel ist tot

Startseite Foren Forum Promis & Stars "The Simpsons"-Synchronsprecherin von Edna Krabappel ist tot

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 5 Jahre, 12 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #64427 Antwort

    Anonym

    Marcia Wallace ist im Alter von 70 Jahren in Los Angeles im Kreise ihrer Familie gestorben. Im Jahre 1985 wurde bei ihr Brustkrebs diagnostiziert. Ob der Krebs jedoch zurückkam ist noch unklar. Sie soll jedoch krank gewesen, aber die genaue Todesursache ist noch nicht bekannt.
    Sie war die Synchronsprecherin der Lehrerin “Edna Krabappel” in der beliebten Zeichentrickserie “The Simpsons”.
    Als Schauspielerin wurde sie u.a. durch “The Bob Newhart Show” (1972) und Gastauftritten in Serien wie “Full House”, “ALF” und “Eine himmlische Familie”.

    #64428 Antwort

    Anonym

    Es soll kein Ersatz für die Stimme von Edna Krabappel angeheuert werden. Stattdessen soll die Lehrerin in ihren wohlverdienten Ruhestand gehen.
    Wie die Rolle aus der Serie verschwinden wird, ist noch unbekannt. Ob es wieder eine ähnliche Lovestory wie mit Barkeeper Moe geben soll und sie mit ihrem Lover durchbrennt oder ob sich der Abschied auf eine Ansage von Rektor Skinner reduziert, wird werden sehen.
    Eine kluge Entscheidung, die Stimmrolle nicht neu zu besetzen, da sich die Fans in über 20 Jahren doch sehr daran gewöhnt haben.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: "The Simpsons"-Synchronsprecherin von Edna Krabappel ist tot
Deine Information: