Schwangerschaftsstreifen

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Schwangerschaftsstreifen

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #63836 Reply
    Anonym
    Gast

    Was hilft gegen Schwangerschaftsstreifen? 🙁 —- 🙁

    Meine Frage kann denen irgendwie vorbeugen oder lindern? Viele schwören ja auf Öle oder Cremes aber mein Arzt hat mir gesagt, dass die Schwangerschaftsstreifen nie mehr wegbekommt. Was stimmt also nun?

    Also hat jemand von euch schon Erfahrungen gemacht?? teilt es mir bite mit!!!

    #63840 Reply
    Anonym
    Gast

    Halt dich fest, hier kommt die bittere Wahrheit: Nichts.

    #63839 Reply
    Anonym
    Gast

    Ich muss mich meiner Vorrednerin leidern anschließen. Aber macht dir nichts draus. Darunter leidet doch sowieso fast jede Frau. Und nach ner Zeit werden die Streifen so hell, dass sie gar nicht mehr auffallen.

    #63838 Reply
    Anonym
    Gast

    Wenn sie erstmal da sind, bekommt man sie nicht mehr weg. Man kann natürlich versuchen, sie zu kaschieren, indem man ins Solarium geht und die später weißen Streifen mitbräunt oder teuer Geld ausgeben, um sie wegzulasern.
    Aber man kann immerhin was machen, um weitere zu vermeiden: Sich gesund ernähren, Sport, Wechselduschen, auf keinen Fall mehr zunehmen, Bürstenmassagen und viel Öl. Eben alles, um das Bindegewebe zu stärken und zu verhindern, dass die Haut sich weiter dehnen muss.

    #63837 Reply
    Anonym
    Gast

    Uns haben Gäste erzählt, dass vor allem Arnikaöl besonders zur Vorbeugung von Schwangerschaftsstreifen geeignet ist. Die Elastizität wird verbessert und das Vitamin E des Weizenkeimöls unterstützt das Bindegewebe.

    Granatapfelöl hingegen wirkt für die Regeneration und Straffung des Bindegewebes nach einer Schwangerschaft.

    Liebe Grüße aus Vorarlberg,
    das Team des Hotel Post Bezau

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: Schwangerschaftsstreifen
Deine Information: