Schwangerschafsklischees. Von wegen strahlen…

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Schwangerschafsklischees. Von wegen strahlen…

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63823 Antwort

    Anonym

    Schwangerschafts Klischees, ppfff – Alles Käse. Ich bin schwanger, 26.Woche. Alle haben mir immer gesagt, oh toll, freu dich drauf, schwangere blühen so richtig auf und sehen dann viel toller aus als sonst immer. Die Haut würde richtiggehend strahlen.

    Tja, das einzige, was ich berichten kann, ist dass meine Haut suuuper trocken geworden ist, ich mit vielen Rötungen und Ekzemen und teilweise sogar Pickeln kämpfen muss.
    Gleichzeitig fetten meine Haare viele schneller nach – und überhaupt: Ich fühle mich überhaupt nicht strahlend und schön.

    Sind das alles nur Gerüchte? Tze!

    #63825 Antwort

    Anonym

    Ich denke, das ist von Person zu Person unterschiedlich – je nachdem wie welche Hormone wirken und in welcher Menge welche ausgeschüttet werden.
    Wir sind ja so auch alle verschieden. Der eine hat fettige Haut und splissige Haare, die andere Person hat Mischhaut und gesunde Locken, der nächste hat wieder mit Ekzemen oder Pickel zu kämpfen, während eine andere Person, die sich super ungesund ernährt, trotzdem strahlende Haut und eine schöne Figur hat.

    Warum sollte gerade in der Schwangerschaft jede Person gleich reagieren? Ich meine, manchen ist schlecht, anderen nicht. Manche kriegen einen riiiiesigen Bauch, bei anderen sieht man kaum was, manche nehmen 8 Kilo zu, andere 30 Kilo, manche haben Schwangerschaftsdiabetes oder anschließend den Babyblues, andere wiederum nicht.

    Manche sehen vielleicht gut aus, andere eher unförmig und aufgequollen. Gut, ist dann eben so. Du bist ja auch nicht schwanger um schön auszusehen, sondern um deinen Nachwuchs in die Welt zu setzen und eine Familie zu gründen. Dafür sollte sich das alles doch lohnen, oder?

    #63824 Antwort

    Anonym

    Mir ging es auch nicht wirklich anders. Ich habe mich zu keinem Zeitpunkt wirklich schön gefühlt und zum Ende wurde es immer schlimmer.
    Ich kenne ehrlich gesagt auch keine Frauen, die in der Schwangerschaft schöner aussehen als sonst. Anfänglich sieht man aus wie immer, und irgendwann quillt alles auf – so als hätte man 24 Stunden durchgeschlafen.

    Aber gut, man muss es sich auch nicht schön reden. Wie madeleine schon sagte, das Kind selbst reicht ja als Belohnung.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Schwangerschafsklischees. Von wegen strahlen…
Deine Information: