Schlager bei DSDS?

Startseite Foren Forum Promis & Stars Schlager bei DSDS?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #64873 Antwort

    Anonym

    Seid ihr bei der Frage „Schlager bei DSDS?“ eher Team Dieter oder Team Mateo?

    Gehört das dazu, weils beste Unterhaltung ist und die Leute da draußen anspricht, wie man anhand der Plattenverkäufe sehen kann?
    Oder ist es uncool, unauthentisch, kitschig und total von gestern?

    Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen ^^

    #64876 Antwort

    Anonym

    Team Dieter ganz eindeutig.

    Ich fand Mateos Aussage total daneben. Klar, so ein bisschen „Mein Geschmack ist die Richtung nicht“ wie die Kaulitz-Brüder ist schon okay. Aber meinen, dass sie damit auf der Bühne komplett falsch ist? Wird hier jetzt Musik-Stilrichtungs-Bashing betrieben?

    Meiner Meinung nach war DSDS nie auf eine bestimmte Richtung festgelegt. Ist ist ja nicht POPstars. Da wird alles gesungen, was schön Mainstream ist und ankommt – ob nun Rock, Pop oder sogar Jazz (Big Band). Auch die Jahre davor gab es häufig Schlagersänger – wie diese Vanessa oder Norman Lange. Und sie sind richtig gut angekommen.

    Warum soll man etwas, was die Leute da draußen offensichtlich mögen, mit Zwang von der Bühne treiben, nur weil es nicht die Musik ist, die man selbst privat hört? Auch wenn es interessant ist, mal Einblicke darin zu bekommen, was die Jury so mag und was nicht, ist etwas Objektivität trotzdem nicht schlecht.

    #64875 Antwort

    Anonym

    Ich liiiiebe Schlager. Und ab Samstag finde ich Mateo doof ^^ Ich mein, ich hab auch Culcha Candela und so gehört. Ich bin da aufgeschlossen, höre eben, was Spaß macht und nicht nur das, was cool ist.

    Und das Argument mit dem unauthentischen Schlager kriege ich auch nicht auf die Reihe. Was bitte ist denn authentische Musik? Das, was Rihanna macht und sich von irgendwelchen Songwritern und Produzenten vor die Nase legen lässt?

    Auch Schlager lebt von Gefühl. Und es gibt auch Schlagersänger, die selbst Songs schreiben und ihre Seele in das legen, was sie tun – ganz vorn Helene Fischer.

    Es gibt hier nicht nur DJ Ötzi und Michael Wendler, sondern richtig super Interpreten. Die müssen sich hinter niemandem verstecken. Hier ein Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=re9kBgV8zX4

    Und DSDS ist umso cooler, je vielfältiger es ist!

    #64874 Antwort

    Anonym

    Haha, ich fands so geil, wie Dieter es ihm gleich gegeben hat und meinte, tja, Schlager ist nicht tot zu kriegen und an “Hammer” wird sich bald keiner mehr erinnern 😉

    Also Schlager ist nun auch nicht unbedingt meine Welt (obwohl es ab ner gewissen Promillezahl lustig werden kann ;)) aber wer diese Musik kleinreden will, isn Idiot. Er ist sicher nur neidisch, dass irgendwelche fast 50-jährigen Frauen (Andrea Berg) mit der immerselben Kitschmusik tausendmal mehr Geld verdienen, als er.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Schlager bei DSDS?
Deine Information: