Promi-Haarschnitte / Frisuren

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Promi-Haarschnitte / Frisuren

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 5 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63690 Antwort

    Anonym

    Ich wollte mal ein liebes Hallöchen in die Runde schmeißen und hier mal anfragen, welche Haarschnitte von Stars euch so gefallen – oder natürlich nicht nur die Schnitte selbst, sondern auch die Frisuren, die sie daraus so zaubern.

    Habt ihr euch in der Richtung schon einmal inspirieren lassen? So im Sinne von Fotos ausdrücken, damit zum Friseur gehen und zu sagen “Genau das will ich”?

    #63693 Antwort

    Anonym

    Also Fotos habe ich echt schon ausgedruckt – mit dem Beschreiben ist das immer schlecht. Er hat ja nicht das vor Augen, was ich sehe. Und das ist oft in Katastrophen geendet. Ich habe Stufen gesagt – meinte einfach nur, dass mein langes Haar weich fällt und nicht so schlaff nach unten bammelt. Was habe ich bekommen? Ein Fransenschnitt bei dem die kürzesten Stufen so kurz waren, als hätte ich ne Vokuhila.

    Oder mit Strähnen: Ich wollte ein paar Strähnen, um mein Haar aufzuhellen. Was habe ich bekommen? Den Perfekten Streifen-Hörchen-Look mit dem Kontrast von dunkelblond (fast braun) zu hellstem Wasserstoffblond. Grausam:

    Seitdem ich Bilder verwende, geht es. Auch wenn die Friseure oft sagen, dass man es genauso wohl nicht hinbekommt, da ich jeweils einen ganz anderen Haaransatz habe, andere Wirbel, einen anderen Scheite, eine andere Haarstruktur und anderes Volumen. Aber zumindest hat er von Anfang an eine Idee davon, was ich mir wünsche – und kann mir gleich von Anfang an sagen, was er hinkriegen wird und was nicht, und welches Ergebnis ich zu erwarten habe.

    Allerdings sind das nicht immer Stars. Ich sammel einfach alle Bilder, die mir gefallen – egal, welche Person da drauf ist.

    #63692 Antwort

    Anonym

    Ich habe zwar noch kein Foto von Stars mit zum Friseur genommen, aber ich habe mich wirklich schon davon inspirieren lassen. Ich mochte den Ombre-Look nie. Fand das immer ganz schrecklich. Ich meine, wer kann das schön finden, wenn die Haarfarbe wie rausgewachsen aussieht. So dachte ich immer.

    Aber dann trug es mit mal auch Rachel Bilson: http://www.celebwigs.com/product_images/uploaded_images/rachel-bilson-style-wig.jpg

    Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass ich sie liebe .. hehe, aber mit mal bin ich auf den Style voll abgefahren. Bin dann zum Friseur und habe mir dunkelblonde Spitzen färben lasse. Total toll!

    #63691 Antwort

    Anonym

    Ich liebe den Kurzhaarschnitt von Helene Fischer so! Sie sieht damit so sexy, weiblich und verführerisch aus. Und es gibt ihr eine total individuelle Note, die sie mit langen Haaren nicht hat. Ich weiß nicht, ob das daran liegt, weil sie einfach ein Kurzhaargesicht hat oder weil lange Haare langweilig sind, da sie jeder trägt.

    Ich finde, manche haben das einfach – dieses Gesicht für kurze freche Frisuren, und die müssen das dann auch einfach tragen, Die wirken mit langen Haare super unscheinbar und gar nicht wie sie selbst. Ein anderes Beispiel dafür ist Halle Berry.
    Andere haben das Gesicht nicht, und da finde ich es die kurzen Haare dann furchtbar, etwa bei Emma Watson oder Anne Hathaway.

    Ich hab’s leider auch nicht 🙁

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Promi-Haarschnitte / Frisuren
Deine Information: