Natascha Ochsenknecht fühlt sich als Oma

Startseite Foren Forum Promis & Stars Natascha Ochsenknecht fühlt sich als Oma

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #64840 Reply
    Chris
    Keymaster

    Natascha Ochsenknecht fühlt sich als Oma obwohl sie seit einem halben Jahr von Uwe Ochsenknecht geschieden und mit dessen Sohn Rocco Stark nicht verwandt ist.

    Natascha Ochsenknecht verriet der „Berliner Zeitung“: „Wenn sich der leibliche Opa schon nicht um seine Enkelin kümmern will, tue ich es, auch wenn ich mit Rocco nicht verwandt bin. Für mich gehört er zur Familie, genauso wie Kim und die kleine Amelia!“

    Kim Debkowski, die Rocco im Dschungelcamp kennen lernte, freut sich sehr über so viel Familiensinn und zieht mit der Neu-Oma durch Berlins Boutiquen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
Antwort auf: Natascha Ochsenknecht fühlt sich als Oma
Deine Information: