Haare wie Kim Kardashian?

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Haare wie Kim Kardashian?

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #63855 Antwort

    Anonym

    Ich hätte soooooo gern Haare wie Kim Kardashian. Lang und dunkel sind meine schon. Leider total dünn und platt am Ansatz.

    Weiß jemand, wie ich es hinbekommen könnte, so viel Volumen in meine Haare zu bringen, und auch die leichten Wellen und den schönen Glanz?

    Mit Toupieren habe ich es schon probiert. Leider hält das nicht lange und sieht auch eher wild und “strubbelig” als edel und glänzend.

    Ich bin für alle Tipps dankbar.

    #63858 Antwort

    Chris
    Keymaster

    Hi Carina,

    vielleicht lässt Du Dich von unserem Artikel inspirieren?
    http://jamioo.com/20-tipps-fuer-schoene-haare/38604

    Bier & Eis – die Haar-Kur!
    Mit Bier und Eigelb mixen und damit die Haare waschen – das ist günstig und schnell gemacht und für die Haare ein wahrer Luxus!

    Die Haare werden gestärkt, total geschmeidig und erhalten einen natürlichen glanz!

    #63857 Antwort

    Anonym

    Danke, das probiere ich auf jeden Fall mal aus 🙂
    Ist ja schon mal nicht schlecht, sie gesund zu pflegen.
    Ich würde mich trotzdem freuen, wenn jemand, der eine Idee hat, wie man Haare im Kardashian-Stil stylen kann, sich meldet.

    #63856 Antwort

    Anonym

    Hallo Carina! Das ist gar nicht so schwer, wie es aussieht. Als erstes musst du dir die Haare mit einer Rundbürste föhnen, sodass richtig viel Volumen ins Haar kommt. Wenn du das nicht kannst, kannst du dir auch große Volumenwickler kaufen (sollten mindestens den Durchmesser einer Tasse haben). Die wickelst du dir ins fast feuchte Haar, föhnst dann einmal drüber und lässt sie schön lange abkühlen.
    Anschließend nimmst du dir ein Glätteisen und fährst damit über die Ponysträhne – und zwar so, dass du sie dabei nach hinten drehst. Damit erreicht man, dass dieses Volumen in eine andere Richtung gedreht wird und damit verspielter aussieht – eben wie der typische Kim-Look. Auf diesem Bild sieht man ganz gut, was ich meine: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/4/44/Kim_Kardashian_2011.jpg/220px-Kim_Kardashian_2011.jpg

    Je nach Haartyp dürfte das dann schön glänzend und echt aussehen. Falls nicht, gibt es noch ein paar Tricks: Man kann mit Glanzspray und Haarlack arbeiten – und man kann sich ein paar künstliche Haarteile unter die eigene Mähne schmummeln, dass es einen richtigen “Wham”-Effekt gibt.

    Ich bin übrigens Friseuse 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Haare wie Kim Kardashian?
Deine Information: