Gesichtsmasken mit Hausmitteln

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Gesichtsmasken mit Hausmitteln

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63621 Antwort

    Anonym

    Gurke, Quark, Eier, Milch und so weiter und so fort. Alles soll ganz besonders gut für den Teint und Spannkraft, gegen Falten oder dicke Lider sein.
    Das habe ich schon ganz oft gelesen. Aber stimmt das wirklich?
    Sämtliche Gesichtsmasken-Rezepte haben mindesten einer der oben genannten Zutaten.
    Was habt ihr persönlich schon selbst ausprobiert? Und was davon hat etwas bewirkt? Oder was kann man sich sparen?

    #63623 Antwort

    Anonym

    Nee, also ich schmier mir keinen Honig und so’n Zeugs ins Gesicht. Da kauf ich mir lieber etwas vernünftiges.
    Ich habe es aber auch noch nicht selbst ausprobiert. Nur in Milch baden – hatte für mich einen Effekt von 0, war schade um die Milch.

    #63622 Antwort

    Anonym

    Ist zwar keine Gesichtsmaske, aber ich mache mir einmal im Monat eine Haarkur mit Eiern.
    Den Klassiker “Gurkenscheiben und Quark” mache ich auch ab und zu. Ich finde es nicht schlecht. Meine Haut fühlt sich hinterher viel frischer an.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Gesichtsmasken mit Hausmitteln
Deine Information: