Fliegende Haare – was tun?

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Fliegende Haare – was tun?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63723 Antwort

    Anonym

    Ach man 🙁 Meine Haare sind soooo furchtbar. Ich pflege sie gut, schneide sie regelmäßig, setze sie keinen allzu großen Belastungen aus. Trotzdem sehen sie komisch aus. Ständig „fliegen“ sie, sodass ich ungekämmt aussehe. Und die nachwachsenden Babyhaare stehen mir manchmal alle zu Berge.

    Nicht lachen! Das ist mein Ernst. Sind nur vereinzelte Haare, aber es sieht halt komisch aus und stört mich. Was kann man da machen?

    #63725 Antwort

    Anonym

    Hast du schon mal von dieser antistatischen Haarbürste gehört? Ich selbst habe noch keine Erfahrungen damit gemacht, aber die soll echt gut sein, um wirren Haare zu bändigen und dem Fliegen vorzubeugen.

    #63724 Antwort

    Anonym

    Das Problem kenn ich auch. Ich hab einen Ionen-Föhn, der zwar etwas teurer in der Anschaffung war, aber schon etwas Abhilfe schafft.

    Außerdem nutze ich einen schmalen Toupierkamm, besprühe den mit Haarspray und kämme dann ganz vorsichtig meinen Ansatz nach. Nicht zu fest aufdrücken (dann klatscht man alles auf die Kopfhaut), sondern nur sachte drüberstreichen & versuchen, die kurzen Härchen an den anderen festzukleben.

    Wenn ich manchmal auf Arbeit das Problem habe, mache ich es mir aber auch leicht – einfach Hände leicht anfeuchten & dann einmal drüber über die Haare. Hilft zwar nur so lange, bis die Haare wieder trocken sind, aber im ersten Moment geht’s mir damit besser ^^

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Fliegende Haare – was tun?
Deine Information: