DSDS – zu viel Druck für die Kandidaten

Startseite Foren Forum Promis & Stars DSDS – zu viel Druck für die Kandidaten

Dieses Thema enthält 5 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #64886 Antwort

    Anonym

    Das mit Fairuz gestern abend bei DSDS war schon ziemlich krass, oder? Habt ihr das gesehen?
    Sie erfährt, dass sie von den Fans nicht in den Mottoshows gewählt wird und bricht dann laut weinend und immer wieder “Alles umsonst” jammernd zusammen. Auch schon vor der Entscheidung hat man gesehen, wie angespannt sie war und wie sehr sie gezittert hat.

    Das arme Mädchen ist erst 16!!! Ist das noch fair, was man dort mit den jungen Leuten anstellt. Für ein bisschen Spannung setzt man sie einem unglaublichen Druck aus, spielt mit ihren Lebensträumen und zerstört sie von einer Minute auf die nächste.

    Wie seht ihr das?

    #64890 Antwort

    Anonym

    Ich sehe es nicht ganz so extrem wie du. Ja, ein gewisser Druck ist wohl dabei und ich gebe dir recht, der ist nicht für jeden einfach auszuhalten.

    Aber es geht hier ja um nicht wirklich viel. Gut, um die Möglichkeit, einmal auf einer großen Bühne zustehen. Aber entweder du schaffst es oder du schaffst es nicht. Du kannst ja nur gewinnen, nichts verlieren. Man hat Fairuz ja nicht auf die Bühne gestellt und ihr gesagt “Du darfst” und sie kurz danach wieder runtergeschliffen, sondern von Anfang an mit offenen Karten gespielt.

    Und ganz ehrlich, wenn von 6 Kandidaten, wo zumindest 2 Personen stimmlich der Hammer sind (Björn & Simone) nur zwei weiterkommen, dann muss ich doch damit rechnen, dass meine Chancen nicht mal 50:50 stehen.

    #64889 Antwort

    Anonym

    Ja, ich sehe es ähnlich wie Little P. Manche Kandidaten wollen es so sehr, dass sie glauben, das wollen allein würde ausreichen. Pure Willenskraft, jammern und mit dem Bein aufm Boden stampfen – davon wird auch nichts besser. Fairuz hatte ihre Chance auf der Karibikinsel … und hat sich da mehr schlecht als recht durchgejammert „Aber ich wills doch unbedingt und ich werd zeigen, was ich kann … buhu“ – wirklich was dahinter stand aber nicht.

    Ich finde das ganz gut, dass sie da mal einen Dämpfer bekommen hat, um wieder auf den Teppich zu kommen. Sie ist okay – durchschnittlich halt. Und hätte sie besser abgeliefert und wär etwas sympathischer rübergekommen, hätte sie vielleicht auch ne Chance gehabt, 2,3 Mottoshow mitzumachen. Aber zu gewinnen? Never!

    Und wenns darum geht, dass Plattenfirmen auf sie aufmerksam werden sollen – nunja, ich finde, sie hat bisher eigentlich echt genug Sendezeit bekommen.

    #64888 Antwort

    Anonym

    Und was heißt eigentlich Lebensträume zerstören? Wenn sie wirklich mit Herzblut dabei ist und meint, ihr einziger Traum wäre es Sängerin zu werden (so wirkt sie aber nicht, eher von der Sorte “hauptsache berühmt”), dann hat sie doch genug Möglichkeiten. Den Traum kann ihr keiner wegnehmen.
    Und mein Gott, ja, sie ist 16. Da kommen noch tausende Chancen bevor der Zug abgefahren ist.

    Außerdem ist DSDS ja nicht gerade als die Show bekannt, die erfolgreiche Karrieren hervorbringt. Manchmal schafft es, ein Gewinner nicht sofort in der Versenkung zu verschwinden .. meist aber eher nicht.

    Ich mein, Mehrzad Marashi, Daniel Schuhmacher, Thomas Godoj – hallo? Haben sie jemals ne ernsthafte Chart-Platzierung gehabt?

    Das Samstagabend war ein dramatisch-emotionaler Ausbruch der Extraklasse. Einer, den durchschnittliche Teeniemädchen auch dann haben, wenn das Hairspray alle ist. Ich glaube nicht, dass das irgendwie bedenklich wäre oder man mit der seelischen Gesundheit der Leute da spielt. Es wird ja auch niemand zu irgendwas gezwungen.

    #64887 Antwort

    Anonym

    DSDS ist scheiße – da gibt es wohl nichts zu diskutieren. Es sollte für die neue Staffel so viel geändert und neu gemacht werden – und was passierte? NICHTS – naja, fast nichts.

    Bill und Tom Kaulitz haben daran auch nichts geändert!!! Einfach nur gääähn… Von daher: Selbst Schuld wenn man sich das noch antut.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
Antwort auf: DSDS – zu viel Druck für die Kandidaten
Deine Information: