DSDS Zoff ….

Startseite Foren Forum Promis & Stars DSDS Zoff ….

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #64782 Antwort

    Anonym

    DSDS Zoff Non-Stop: Was ist nur los bei dem Dieter seiner Castingshow? Ricardo Bielecki selbst ist nach seinem Rausschmiss sicher, dass es von RTL gewollt ist, dass die beiden Mädels weiter kamen.

    Will RTL bzw. Dieter Bohlen etwa die Schlagerqueen Beatrice Egli zur Gewinnerin küren? Das Schlageraufkommen in dieser Sendung ist mit Gästen wie Andrea Berg und Heino derzeit kaum noch auszuhalten. Gegen Lisa Wohlgemuth hat Egli auf jeden Fall leichteres Spiel als gegen Ricardo.

    Was war los?
    Wie immer entschied das Publikum, wer in das Finale kommen sollte. Doch als verkündet wurde, dass Ricardo Bielecki, der als Favorit galt, die Sendung verlassen musste, gab es einen Aufruhr. Sogar prominente Fans von DSDS äußerten Bedenken, dass es beim Voting nicht mit rechten Dingen zugegangen sein könnte. Wie glaubwürdig ist DSD noch?

    #64785 Antwort

    Anonym

    Das ist echt son Unsinn!!!!
    Wie Dieter schon sagte: Matteo ist froh, wenn er mal 100.000 Platten verkauft, Andrea Berg schafft das an einem Tag. Schaut euch doch die deutschen Albumcharts an? Wer ist da wohl auf Platz 1?

    Unglaublich viele Leute in Deutschland lieben Schlager – das ist einfach so. Natürlich gefällt das nicht jedem, und ja, es gibt sicher auch ne große Menge, die sich schämen, zuzugeben, dass sie die Musik gern hören, aber insgesamt stehen immer mehr Leute dazu, dass sie gern zu Schlager auf Tischen tanzen und sich und das Leben nicht allzu ernst nehmen.

    Das ist auch das, was Matteo nicht versteht. Er redet immer von heiler Welt und davon, alles wegzulächeln … und findet es deswegen nicht authentisch. Dass der Schlager sich aber teilweise selbst aufs Körn nimmt (Bsp. “Ich hab ne Zwiebel aufm Kopf, ich bin ein Döber” oder das Fliegerlied) und dass die meisten Songs einen fetzigen Discofox-Rhythmus haben, damit man alkoholisiert besonders gut zu ihnen tanzen kann, das sieht er nicht. Ich glaube, er verwechselt modernen, fetzigen Schlager mit Volksmusik und Trachten.

    An den Votings ist nichts getürkt. Und ich verstehe nicht, warum das glauben kann. Wenn dort die beste Stimme gewinnen würde, dann stünde nun Susan im Finale, ganz klar.

    Darum geht es aber nicht. Ricardo war ok, aber gegen lebensfrohe Sympathieträger wie Lisa und Beatrice kann er mit seinen Leidensgeschichten und dem “Ich darf meine Tochter nicht sehen” nicht anstinken.

    Und nun bitte erzählt mir nicht, dass es um die Stimme gehen sollte.
    Wenn das so wäre, warum sind die besten Sänger der Welt irgendwelche Studio- oder Backgroundsänger, die keine Sau kennt, während Leute wie Madonna, Britney Spears, Justin Timberlake oder Taylor Swift Millionen scheffeln.
    Singen sollte man schon können, ok. Aber darüber hinaus geht es nur um das, was man transportiert,

    #64784 Antwort

    Anonym

    Beatrice ist verdiente Siegerin. Trotzdem bin ich mir sicher, dass es da nicht mit rechten Dingen zugeht. Es wurde damit geweorben, dass diese Staffel unter einem Schlagerstern steht, Andrea Berg saß in der Jury, eine Schlagersängerin gewinnt. Was für ein Zufall… 😀
    Natürlich wird da rumgemurschelt.

    #64783 Antwort

    Anonym

    Ja, so ist das. Alle meckern rum. Aber gucken tut ihr es trotzdem. 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: DSDS Zoff ….
Deine Information: