Chino-Hosen

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 5 Jahre, 4 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63880 Antwort

    Anonym

    Als Chino-Hosen plötzlich so modern wurden, habe ich sie mir gleich in 3 verschiedenen Farben und etwas unterschiedlichen Schnitten gekauft. Und angezogen habe ich sie tatsächlich … 1 Mal. Ich finde einfach, dass ich darin nicht gut aussehe. Sie haben jetzt ein schickes Plätzchen im hinteren Schrankteil 🙂
    Was haltet Ihr von diesen Hosen ? Kann man Chino’s noch tragen oder lasst Ihr die auch lieber im Schrank ?

    #63882 Antwort

    Anonym

    Ich liebe Chinohosen einfach!!! Sie passen einfach super zu meiner Figur und ich habe sich auch schon getragen, bevor sie überhaupt in “Mode” gekommen sind.
    Darin fühle ich mich wohl und das ist einfach mein Stil. Außerdem passen die Winterchino’s perfekt zu Hemden und Pulli’s.
    Wenn die Hosen nicht dein Ding sind, dann entsorge sie doch einfach 😉 Du wirst sie eh nie wieder tragen, wenn du dich darin nicht wohl fühlst.

    #63881 Antwort

    Anonym

    Ich mag Chino’s auch super gerne 🙂 Mir ist es auch egal, ob sie irgendwann “out” sind oder nicht. Ich werde sie immer tragen! Im Sommer trage ich immer die hellen und dünneren Varianten, z.B. mint oder hellgrau aus fließendem Stoff. Für die kühlere Jahreszeit trage ich sie dann in gedeckteren Farben und etwas dickerem Stoff. Man sollte dazu aber schon ein figurbetontes Oberteil tragen. Sonst sieht das sehr schnell “sackartig” aus.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Chino-Hosen
Deine Information: