Britt Hagedorn beendet ihre Talk-Show-Karriere

Startseite Foren Forum Promis & Stars Britt Hagedorn beendet ihre Talk-Show-Karriere

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Chris vor 5 Jahre, 10 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #64778 Antwort

    Chris
    Keymaster

    Britt Hagedorn beendet ihre Talk-Show-Karriere! Nach dem Ende ihrer Show “Britt – Talk um Eins“ wird die Moderatorin künftig auch nicht mehr für die Sat.1-Formate „Schwer Verliebt“ und „Mein Mann kann“ vor der Kamera stehen. Britt verriet der „Bild“: „Nach 12 Jahren daily-talk und der Geburt meiner beiden Kinder ist es Zeit für eine Zäsur und für neue Formate. Ich habe mich deswegen entschlossen, meine Sendungen abzugeben, um mich neuen Herausforderungen bei Sat.1 zu stellen.

    Neues Gesicht von „Mein Mann kann“ wird Lästermaul Oliver Pocher. Sein Kommentar: „Da ich aufgrund meiner privaten Situation als Kandidat nicht in Frage komme, wollte ich diese Show zumindest moderieren“.

    #64780 Antwort

    Chris
    Keymaster

    Ich finde es schade. Gerade diese Mittags-Talkshow hat so gut zu ihr gepasst.
    Sie hat sowas erfrischendes. Ich habe sie immer gemocht.

    Aber sie ist ja nicht ganz weg. Ich bin gespannt, was jetzt von ihr kommt.

    #64779 Antwort

    Chris
    Keymaster

    Ich finde diese Sendung alle ziemlich hohl. Nicht nur die Mittagstalkshows.
    Mein Mann kann habe ich nur einmal gesehen und da waren nur Frauen mit Eurozeichen in den Augen, die ihre Männer wahrscheinlich alles machen lassen hätten.
    Schwer verliebt kenne ich nicht, aber diese ganzen Kuppelshows dienen doch nur dazu benachteiligte Menschen vorzuführen und sich über sie lustig zu machen. Finde ich – auch deutsch gesagt – scheiße.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Britt Hagedorn beendet ihre Talk-Show-Karriere
Deine Information: