Bringt täglich eine halbe Stunde Joggen etwas?

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Bringt täglich eine halbe Stunde Joggen etwas?

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 6 Jahre, 8 Monate.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #63851 Antwort

    Anonym

    Hi,

    ich frage mich ob täglich eine halbe Stunde Joggen schon etwas bringt? Ich möchte etwas tun und mit Sport anfangen. Allerdings muß ich mich wohl erst noch ans Laufen gewöhnen. Mehr als 2-3 km schaffe ich einfach nicht.

    Ich bin allerdings verunsichtert und frage mich ob jeden Tag eine halbe Stunde überhaupt ein guter Anfang sind und wie effektiv das ist??!

    Eine Freudin meinte zu mir, dass man eh erst nach minimum einer halben Stunde anfängt Fett zu verbennen und dann kommt es dabei auch noch auf den Pulz etc. an…..?!

    Stimmt das?

    #63852 Antwort

    Anonym

    Für den Anfang ist das doch in Ordnung? Wenn du irgendwann merkst, dass du länger laufen kannst (und das kommt irgendwann), kannst das Ganze ja erweitern.
    Ich würde allerdings nur jeden zweiten Tag laufen, damit die Muskeln Zeit haben sich zu regenerieren. An den joggingfreien Tagen kannst du ja anderen Sport machen – z.B. Kraftsport im Fitness-Studio, Yoga o.ä., um die Belastung möglichst gut zu variieren.

    Das eine halbe Stunde nichts bringt, das stimmt nicht. Bewegung ist immer gut und besser, als auf dem Sofa zu sitzen. Du musst nur aufpassen, dass dein Puls dabei im erträglichen Maß bleibt. Wenn du dich überanstrengst und dein Puls hochschießt, dann ist das Training in der Tat eher ineffektiv und schadet mehr als dass es nützt.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
Antwort auf: Bringt täglich eine halbe Stunde Joggen etwas?
Deine Information: