Bringen Spitzenfluids und heiße Schere etwas?

Startseite Foren Forum Kosmetik, Hautpflege & Wellness Bringen Spitzenfluids und heiße Schere etwas?

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 5 Jahre, 9 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #63624 Antwort

    Anonym

    Hallo Allemann,

    ich habe recht dünnes Haar, das mir direkt auf die Schulter fällt. Durch den Kontakt mit der Schulter sind sie sehr splissanfällig. Mein Friseur hat mir ein Spitzenfluid empfohlen. 48 Euro für eine kleine Tube. Sie soll zwar angeblich sehr lange halten, weil nur ganz geringe Mengen benötigt werden, aber als ich den Preis gehört habe, habe ich erst einmal dankend abgelehnt.

    Dann habe ich auch von der heißen Schere gehört. Sie soll wohl bewirken, dass die Haarspitzen nicht mehr so schnell brechen.

    Würde das in meinem Fall etwas bringen?

    #63626 Antwort

    Anonym

    Ich würde an deiner Stelle eher gucken, dass du deine Haare etwas anders trägt. Länger, kürzer oder hochgesteckt, damit sie nicht mehr so strapaziert werden.
    Spitzenfluids bringen wirklich etwas. Ich habe von meinem Friseur auch mal etwas angedreht bekommen. Meine Haare waren bei regelmäßiger Anwendung längst nicht mehr so kaputt an den Spitzen.
    Mit der heißen Schere habe ich persönlich noch keine Erfahrung.

    #63625 Antwort

    Anonym

    Hi,

    ich lasse mir meine Haare zweimal im Jahr mit der heißen Schere schneiden. Diese versiegelt die Spitze sozusagen und “zerfleddern” nicht mehr so doll.
    Ich war früher alle 6-8 Wochen beim Friseur. Jetzt muss ich wirklich nur noch zweimal im Jahr.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
Antwort auf: Bringen Spitzenfluids und heiße Schere etwas?
Deine Information: