Aua, aua, aua … Highheel-Frage :-(

Startseite Foren Forum Mode, Fashion & Styling Aua, aua, aua … Highheel-Frage :-(

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Anonym vor 7 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #64369 Antwort

    Anonym

    Ich liebe meine High Heels wirklich abgöttisch. Aber egal, was ich mache, ich kann einfach nicht lange darin gehen, ohne dass entweder meine Zehe oder mein Hacken wund wird, ich tierische Rückenschmerzen bekomme und meine Füße einfach so weh tun, dass ich mich fühle, als würde ich wie ein Elephant stapfen.
    Was kann ich nur machen?
    Ich habe mir schon Gelpolster gekauft und habs auch mit Schuhen versucht, die einen nicht so hohen Absatz hatten. Vergeblich 🙁

    #64372 Antwort

    Anonym

    Huhu summer*paradise. das klingt jetzt vielleicht komisch und etwas abgehoben, aber hast du vielleicht schon mal Modelle in höheren Preisklassen gekauft?

    #64371 Antwort

    Anonym

    Naja, nie über 50 Euro. Ich finde die bei Deichmann ehrlich gesagt auch immer recht chic. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass das am Preis liegt. Die teuren Schuhe haben sich auch keine Federung und weiche Kissen drin 😉

    #64370 Antwort

    Anonym

    Ich muss Miss Alba92 Recht geben !!! Du solltest dir wirklich mal etwas qualitativ hochwertigere High Heels kaufen ! Probiere es doch mal mit Schuhen von Buffalo. Die sind wirklich schick und preislich auch noch völlig im Rahmen !
    Ich mag Deichmann Schuhe auch wirklich gerne, aber man spürt den Unterschied 😉

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
Antwort auf: Aua, aua, aua … Highheel-Frage :-(
Deine Information: