Dave Grohl: Neues Foo Fighters-Album wird gewaltig

Dave Grohl hat versprochen, dass es auf dem neuen Album der ‚Foo Fighters‘ „nicht eine schläfrige Ballade“ geben werde. Die Foo Fighters, bestehend aus Dave am Mikro, Nate Mendel am Bass, den Gitarristen Pat Smear und Chris Shiflett und dem Schlagzeuger Taylor Hawkins, ist berühmt für ihre Rock-Hymnen.

Gewaltig: Dave Grohl will mit dem neuen ‚Foo Fighters‘-Album (Best of You) wieder richtig rocken

Dave Grohl – der ehemalige ‚Nirvana‘-Drummer – ist stolz darauf, dass das von Fans sehnsüchtig erwartete siebte Album der Jungs keine ruhige Note enthält.

„Es sind elf Songs und vom Anfang bis zum Ende gibt es nicht eine schläfrige Ballade“, tönte er während eines Interview mit Zane Lowe von ‚BBC Radio‘.

Die ‚Foo Fighters‘ nahmen das Album in Dave Grohls Heimstudio auf und kehrten für einen erdigen Rock-Sound zu den Wurzeln zurück. Bislang wurden weder der Titel noch das Erscheinungsdatum verraten, aber Anhänger der Band sind schon total gespannt – auch, weil Dave Grohl mit dem legendären Produzenten Butch Vig gearbeitet hat. Die beiden taten sich 1991 schon für das ‚Nirvana‘-Kultalbum ‚Nevermind‘ zusammen.

„Butch Vig schwört, dass er bei keinem Album, das er in seinem Leben gemacht hat, so viel Spaß hatte wie dabei dieses zu machen – und es waren einige Scheiben. Der Prozess war so einfach. Es war wirklich in meiner Garage. Man konnte einen Mini-Van rein stellen und das war’s. Tatsächlich haben wir es ohne irgendeinen Computer gemacht, es war wirklich richtig simpel. Es klingt einfach gewaltig“, schwärmte Dave Grohl.

Schreibe einen Kommentar