Daniela Katzenberger: Afghanistan? Nein!

Daniela Katzenberger darf nicht nach Afghanistan. Die Bundeswehr hat einen Besuch von Daniela Katzenberger in Afghanistan offiziell abgelehnt.

Schluss mit der Diskussion: Daniela Katzenberger darf die Deutschen Soldaten in Afghanistan nicht besuchen

Im Dezember hatte sich Sigmar Gabriel in der TV-Show von Johannes B. Kerner mit den Worten „Ich finde, es fehlt nur noch Frau Katzenberger“ über den Besuch von Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg lustig gemacht. Daniela Katzenberger und ihr Management reagierten prompt und boten kurz vor Weihnachten tatsächlich an, die Soldatinnen und Soldaten in Afghanistan zu besuchen.

Laut einem Bericht ‚Leipziger Volkszeitung‘ kann Daniela Katzenberger ihre Marschstiefel aber im Keller lassen: Als „viel zu gefährlich“ soll die Bundeswehr die Stippvisite des Shootingstars abgelehnt haben.

Foto:
Daniela Katzenberger und Mama Iris/fernsehen.ch

Schreibe einen Kommentar