Daniel Radcliffe hat gekifft

Schock für viele Fans: Daniel Radcliffe hat gekifft! Das ist aber längst nicht etwa sein eigenes Geständnis gewesen. Ein Bild aus frühreren Zeiten machte die Runde – ein Beweisfoto so zu sagen.

Auch Daniel Radcliffe war mal jung – wer hat früher nicht mal gekifft?

Die britische Zeitung The Daily Mirror veröffentlichte kürzlich ein Bild, auf dem Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe beim Kiffen zu sehen war. Er grinste übers ganze Gesicht, welches mit Filzstift bemalte Gesicht.

Ein Partybesucher berichtete, dass er weggetreten aussah und selbst dann lachte, wenn überhaupt nichts witzig war. Später soll er den Gästen erzählt haben, wie sehr er Gras lieben würde.

Er selbst dementiert die Aussagen und meint, er würde nur höchstens hin und wieder selbstgedrehte Zigaretten rauchen. Mit Drogen hätte er nichts am Hut.
Sein Management kündigte unterdessen an, zu prüfen, ob man gerichtlich gegen die falsche Berichterstattung vorgehen wird.

Schreibe einen Kommentar