Daniel Brühl will einen Ferrari, aber…

Daniel Brühl will einen Ferrari, aber aufgrund der vielen Brandstifter in Berlin die andauernd Luxusautos anzünden, hat Daniel seinen Wunsch noch nicht in die Tat umgesetzt.

Daniel Brühl hätte Angst, dass Brandtsifter seinen Ferrari anzünden…

Daniel Brühl hätte gerne den Ferrari gekauft, den während der Dreharbeiten zu seinem Rennfahrer-Film “Rush” fuhr, in dem er Niki Lauda spielt, aber die Furcht vor Brandstiftern hielt ihn davon ab: “Ich habe aber leider keine Garage. Und man müsste so ein Auto ja gut schützen. In Berlin werden Autos abgefackelt” sagte Daniel Brühl zur “Die Welt”.

Seine “Luxusautos” sind offenbar zu unauffällig, um zum Ziel von Anschlägen zu werden. Denn bisher blieb Daniel vor Brandstifter verschont – vielleicht auch weil seine Autos nicht nur nicht auffällig genug sind: “Ich habe einen Audi, einen alten Alfa Romeo Giulia und ein Peugeot 204 Cabrio. Denen geht es gut.”

Übrigens:
Daniel Brühl hat in Berlin eine Tapas Bar…. Wer ihn und seine “Luxusautos” malLive sehen will, der hat bei einen Ausflug in die Hauptstadt vielleicht Glück!

Foto:
Daniel Brühl/Jim Rakete/Fairtrade Deutschland

Schreibe einen Kommentar