Daniala Katzenberger: Tränen und eine neue Oberweite

Sie hat es tatsächlich getan. Daniela Katzenberger, Tochter von Big Brother Iris, die immer mal wieder bei den Auswanderern zu sehen ist, obwohl sie gar nicht auswandern will, sondern nur eine Playmate- oder Modelkarriere anstrebt, hat sich den Traum von einer größeren Oberweite erfüllt.

Mäusefäustchen ade: Daniela Katzenberger hat eine neue Oberweite

So ganz zufrieden war Daniela Katzenberger mit ihrem Mäusefäustchen nie. Nachdem sie auch noch einige Pfunde verlor, verabschiedete sich auch das letzte Volumen. Um zu tricksen, trug die schöne Blonde sogar zwei Push-up-BH’s übereinander.

Zwar wirkte ihr Busen für Außenstehende prall, Daniela hatte aber genau zwei Gründe, um unzufrieden zu sein. Zum einen war es der berühmte Zauberflöten-BH (O-Ton Öffnet man den BH, geht der Zauber flöten), vor dem viele Männer zurückschrecken, zum anderen sind es ihre neidischen Blicke, auf alle Frauen, die mit einem größeren Dekolleté gesegnet sind.

Nach langem Überlegen unterzog Daniela Katzenberger sich dann tatsächlich einer Brustvergrößerung. Die Zuschauer der Auswanderer konnten das gestern auf den Bildschirmen verfolgen.

Die Schmerzen waren dann doch größer, als gedacht. Unter Tränen sagte sie der Kamera: „Es geht nicht. Ich hab voll Schmerzen. Das tut so arg weh. Ich hab das Gefühl meine Haut platzt. Das brennt alles so, es spannt alles.“

Wie es weitergeht und ob sich diese Qualen gelohnt haben, wird Daniala Katzenberger nächsten Dienstag auf VOX zeigen – um 20:15 Goodbye Deutschland einschalten!

Bildquelle: de.stylished.com

Schreibe einen Kommentar