CSI: Dita von Teese wird mit Eric Szmanda intim

Dita von Teese spielt gleich drei Rollen in einer ‘CSI’-Folge und wird vielleicht auch Eric Szmanda alias Greg Sanders knutschen.

Sexy: Dita von Teese wird demnächst in der amerikanischen Erfolgsserie ‘CSI’ zu sehen sein.

Dita von Teese hat Fans auf seiner Twitter-Seite einen Link zum amerikanischen ‘TV-Guide’ geschickt, damit sie mehr Informationen bekommen. Dort hieß es, dass sie gleich drei Rollen spielen wird – zum einen die etwas heruntergekommene Lehrerin Ellen Whitebridge, als zweites deren Alter Ego Rita von Squeeze und noch die ermordete französische Großmutter von Whitebridge, die Sängerin Agnes La Plouffe.

Dita von Teese hat großen Eindruck auf ihre Kollegen gemacht, besonders auf Eric Szmanda, der in der Serie Greg Sanders spielt.

“Ich war gleich in der ersten Minute, in der ich sie getroffen habe, verliebt in sie”, gestand Eric Szmanda in der ‘Keck’s Exclusives’-Ecke vom ‘TV Guide’.

Eric Szmanda deutete auch an, dass Greg Sanders zum ersten Mal so etwas wie eine Romanze erleben würde, was er als “aufregend” bezeichnete. Es könnte sogar sein, dass Sanders Dita von Teese vor laufender Kamera küsst.

“Wir werden versuchen, einen Kuss zu drehen und dann sehen, ob er geschnitten wird oder nicht. Aber es wird eine intime Begegnung geben. Ich bin sehr aufgeregt. Fans werden zum ersten Mal einen Blick in Gregs mysteriöse private Welt bekommen. Das ist die größte Episode, die ich je hatte”, freute sich Eric Szmanda über die Begegnung mit Dita von Teese.

Schreibe einen Kommentar