Cosma Shiva Hagen zeigt sich in Celebs Go Extreme

Cosma Shiva Hagen lässt Grenzen hinter sich, denn für die österreichische Sendung ‚Celebs Go Extreme‘ lernte Cosma Extrem-Klettern – trotz Höhenangst …

Übermenschlich: Trotz extremer Höhenangst lernte Cosma Shiva Hagen für ‚Celebs Go Extreme‘ Free-Climbing.

„Ich habe eigentlich die ganzen Monate nur Schiss gehabt“, sagte Cosma Shiva Hagen laut der ‚Bild‘-Zeitung über die Zeit, in der sie trotz ihrer Höhenangst wochenlang üben musste ohne Seil und Haken Felswände hochzuklettern.

Einfach so tat sich Cosma Shiva Hagen das Martyrium allerdings nicht an: Hagens Erlebnisse beim Extrem-Klettern dem so genannten ‚Deep Water Soloing‘, also freies Klettern in Felswänden über dem Wasser, werden in der TV-Sendung ‚Celebs Go Extreme‘ auf dem österreichischen Sender ‚Servus TV‘ gezeigt.

„Auch wenn man gesichert ist, kriegt man nur wenig Luft da oben. Und wenn man dann runterguckt … Ich wusste nicht, dass das so emotional ist“, beschrieb Cosma Shiva Hagen ihre Erfahrungen beim „Deep Water Soloing“ in luftigen Höhen.

Foto:
Cosma-Shiva-Hagen, TV-Fernsehfilm

Schreibe einen Kommentar