Cocktailringe sind der Partyhit für Weihnachten

Glamouröse Cocktailringe peppen jedes Outfit in den festlichen Tagen auf.

Glamour: Die Weihnachtszeit ist da und man braucht etwas, was dem Outfit noch zusätzlichen Glamour verleiht – der Cocktailring.

Mit einem derartigen Geschmeide bekommen auch alte Sachen den nötigen Glitzer. Und man braucht auch gar nicht tief in die Tasche greifen, da viele Shops Modelle anbieten, die teuer aussehen, es aber nicht sind. Man kann auch in Online-Shops oder in Secondhand-Läden nach ihnen fahnden, wo Cocktailringe wahrscheinlich viel weniger als die Designer-Stücke kosten und dabei noch ein wenig Individualität verleihen.

Wenn man es sich aber leisten kann, sollte man einen Blick auf die Kollektion von ‘De Beers’ werfen, denn sie ist himmlisch. Ebenso wird man sich mit einem Topas-Cocktailring von ‘Chanel” den Neid seiner Freundinnen zuziehen. Auch prominente Damen folgen dem Trend – so wurde Fergie von den ‘Black Eyed Peas’ bei einem Event mit einem reichlich verzierten Silberring gesehen, der fast den gesamten Finger einnahm. Die Sängerin Natasha Bedingfield trug ihren Cocktailring zu einem schlichten schwarzen Ensemble und verströmte damit gleich mehr Glamour.

Foto:
© Cover Media/Jason Merritt/Getty Images

Schreibe einen Kommentar