Christopher Nolan: Erste Details zu Batman 3 verkündet

Christopher Nolan hat bekannt gegeben, dass seine dritte Batman-Adaption den Titel ‚The Dark Knight Rises‘ tragen soll.

Erste Details: Christopher Nolan hat gestern den Titel seines neuen Batman-Films bekannt gegeben.

Christopher Nolan (‚The Dark Knight‘) verkündete, dass der dritte Teil seiner Batman-Reihe ‚The Dark Knight Rises‚ heißen wird. Zu den Details über Handlung und auftretenden Figuren gibt sich der Amerikaner jedoch weiterhin kryptisch. „Wir werden viele derselben Charaktere einsetzen, wie wir es die ganze Zeit getan haben, und wir werden ein paar neue vorstellen“, wird er auf ‚PerezHilton.com‘ zitiert.

Perez Hilton will auch in Erfahrung gebracht haben, dass trotz aller Spekulationen, der ‚Riddler‘ nicht der Film-Schurke im neuen „Batman 3 – The Dark Knight Rises“ sein wird. Bereits im Juni hatte Christopher Nolan klar gestellt, dass er nach dem Tod des ‚Joker‘-Darstellers Heath Ledger auch nicht vorhabe, dessen Charakter als Bösewicht auf die Leinwand zurück zu bringen. Es bleibt also abzuwarten, wer Gotham City dieses Mal in Angst und Schrecken versetzt. Fest stehen soll aber, dass die Stadt erneut ihren Retter in Gestalt von Christian Bale als Batman finden wird.

Christopher Nolan führte auch schon bei den Batman-Abenteuern ‚Batman Begins‘ und ‚The Dark Knight‘ Regie. Der dritte Teil von Batman – ‚The Dark Knight Rises‚ – soll seine letzte Adaption des Erfolgs-Comics sein, um die Geschichte zum Abschluss zu bringen.

Ganz aktuell soll Christopher Nolan damit beschäftigt sein, eine weibliche Hauptrolle zu suchen – Fans dürfen also gespannt sein, ob es möglicherweise ein Wiedersehen mit Catwoman oder Poison Ivy gibt.

Schreibe einen Kommentar