Christina Hendricks & Vivienne Westwood: Get a Life!

Dieser Ratschlag erfolgt in Form einer traumhaften Schmuckkollektion, die die weltberühmte Punk-Queen Vivienne Westwood für Spring/Summer 2011 entworfen hat. Die Get a Life Palladium Jewelry Collection verknüpft spielerische Elemente mit überdramatischem Design zu einer umwerfenden Sammlung kostbarer Schmuckstücke.

Christina Hendricks ist das Gesicht der neuen Get a Life Palladium Schmuckkollektion!

Die Ehre, Vivienne Westwoods neue Kollektion mit ihrer Schönheit zu untermalen, fällt diesmal der rotschöpfigen Christina Hendricks zu, die aus der Fernsehserie Mad Men bekannt ist. Christina Hendricks äußerte sich begeistert über die Eleganz der neuen Designs von Vivienne Westwood und lobt auch die Abwechslung in der aktuellen Kollektion: So sind neben dramatisch auffahrenden Stücken wie einer dicken Kette mit schwerem Anhänger in Herzform auch simplere Entwürfe zu finden. Ob die Haarfarbe des neuen Models wohl etwas mit der Haarfarbe der Luxus-Designerin selber zu tun hat…?

Auch in dieser Schmuckkollektion hält sich Vivienne Westwood in ihrer Liebe zum Detail nicht zurück: Kleine Steinchen, Pfeile, natürlich anmutendere Motive wie Eichelnüsse, farbige Flächen und viele kleine Besonderheiten machen die Designs der Get a Life Kollektion extrem interessant und zu einem echten Hinschauer auf jedem Decollete. Vivienne Westwood schafft es dabei wieder einmal, genau die richtige Balance zwischen zu viel und zu wenig zu finden – und wahrt den guten Geschmack trotz verspielter und fantasievoller Ornamente.

Eins der am häufigsten wiederkehrenden Motive ist natürlich das hauseigene Symbol von Vivienne Westwood, das in vielfältiger Weise verarbeitet wird. Daneben wird ein besonders schönes Herz mit dem Bild eines Auges darin auffällig, das sowohl als Kettenanhänger als auch als Ohrring auftaucht.

Bildquellen:
becomegorgeous.com
myfacehunter.com

Schreibe einen Kommentar