Charlotte Engelhardt steht auf TV-Trash

Privater Einblick: Moderatorin Charlotte Engelhardt steht offen zu ihrer Liebe zu TV-Trash.

Privat guckt Charlotte Engelhardt gern mal Trash-TV

Die sexy Moderatorin sucht zwar in privaten Dingen einen Mann mit Anspruch, wenn es um das Thema Fernsehen geht, kann sie darauf aber ganz gut verzichten, wie sie ‚bild.de‘ – auch bezogen auf ihre Show ‚League of Balls‘ – verriet:

„Ich habe Spaß an sogenanntem Trash“ … „Hier soll keiner niedergemacht werden, das ist einfach ein cooles Zusammenkommen von Leuten.“

Bei ‚League of Balls‚ müssen Männer beweisen, was wirklich in ihnen steckt und mit lustigen und zum Teil ziemlich peinlichen Mutproben ihren Mann stehen.
Privat ist Charlotte Engelhardt seit Jahren Single, obwohl sie weiß Gott keinen Supermann sucht. Charlotte sagt dazu im ‚OK!‘-Magazin ihre Meinung – ein paar Dinge sind ihr einfach wichtig:

„Neulich hatte ich ein Date, und der Typ fragt mich allen Ernstes, ob er mich abholen soll. Was denkt der denn? Natürlich holt der mich ab. Der Typ hat beim ersten Date immer die Frau abzuholen, er hat das erste Getränk zu zahlen“.

Schreibe einen Kommentar