Charlotte Church: Fast-Food für die Liebe

Charlotte Church denkt nicht nur, ihr neuer Freund sei ihr Seelenverwandter, sie zeigt ihm auch gerne, wie sie für ihn Fast-Food verdrückt.

Liebe geht durch den Magen: Der neue Lover von Charlotte Church sieht ihr gerne dabei zu, wie sie Fast-Food isst.

Charlotte Church ist Gerüchten zufolge seit ihrer Trennung von ihrem Verlobten Gavin Henson vor wenigen Monaten mit Gitarrist Jonathan Powell zusammen und liebt vor allem die Art, wie er sie liebt.

Ein Freund des Paares enthüllte dem ‚Closer‘-Magazin dazu: „Jonathan macht Charlotte immer Komplimente, wie toll sie aussehe, und das macht sie so selbstsicher. Sie hat ihren Freunden gesagt: ‚Wenn ich einen Teller Pommes oder eine Tüte Chips esse, sieht er mich nicht gleich angewidert an.'“

Charlotte Church soll von Jonathan Powell sogar schon als ihrem „Seelenfreund“ sprechen. In den letzten Monaten nahm Charlotte übrigens extrem viel ab, indem sie schlichtweg ihre Essensrationen verkleinerte.

Schreibe einen Kommentar